Start Präventionsprojekte Medienscouts Safer Internet Day: Das Fernsehen zu Besuch bei unseren Medienscouts

Safer Internet Day: Das Fernsehen zu Besuch bei unseren Medienscouts

Am Safer Internet Day führten wir, die Medienscouts der Realschule plus Cochem, in unseren 5. Klassen Workshops zum Thema Smartphone, Whatsapp und Cybermobbing durch. Wie schon in den vergangenen Jahren fanden diese Klassenprojekte ohne Anwesenheit eines Lehrers statt, da manche  Schüler so offener mit uns und untereinander kommunizieren.

In den sehr motivierten und interessierten Klassen stellten wir fest, dass Smartphones schon bei fast 100% der Fünftklässler verbreitet sind und vor allem mit WhatsApp das mit Abstand meistgenutzte Kommunikationsmedium darstellt: Es ist für die Schüler kaum noch aus dem Alltag wegzudenken.

Wir Medienscouts, allesamt Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse, thematisierten aber vor allem die mit der Whatsapp-Nutzung einhergehenden Probleme, die den jungen Nutzern oftmals noch nicht bewusst sind, wie z.B. Ausgrenzung und Beleidigungen in Klassengruppen (bis hin zum Cybermobbing), ständige Erreichbarkeit, Antwortzwang, kurz gesagt: Whatsapp-Stress!
Uns gelang es, unsere Mitschüler für diese Probleme anhand selbsterstellter Materialien und dem Video „Let's fight it together“ zu sensibilisieren und gemeinsame Verhaltensregeln für den verantwortungsvollen Umgang miteinander in sozialen Netzwerken zu finden. Danach durften alle an unserem Smartphone-Check teilnehmen, der zeigt wie sehr dieses digitale Gerät mittlerweile unsere Freizeit dominiert.

Am Ende des Tages erhielten wir viele positive Rückmeldungen und können selber sagen, dass es uns viel Freude gemacht hat mit den Fünftklässlern zu arbeiten.

 

Besuch der Fernsehteams ein echtes Highlight

Ein echtes Highlight war der Besuch zweier Fernsehsender, dem TV Mittelrhein und dem SWR. Die Fernsehteams begleiteten uns in zwei 5. Klassen, filmten unsere Arbeit und führten Interviews mit uns, den Fünftklässlern, Frau Friderichs, Herrn Thelen und Herrn Etzkorn durch. Am Abend wurden die Beiträge dann im Fernsehen gezeigt, worauf wir ein bisschen stolz sind!


Die Beiträge können hier angesehen werden:
TV Mittelrhein und SWR.

 

Auch außerhalb unserer Workshops, die wir grundsätzlich allen Klassen anbieten, stehen wir euch im Schulalltag zur Verfügung wenn ihr Fragen oder Probleme im Umgang mit Internetthemen und/oder sozialen Medien habt.


Du bist in der 8. oder 9. Klasse und willst im nächsten Schuljahr auch gerne Medienscout werden? Dann melde dich bei uns oder bei Frau Friderichs und Herrn Thelen. Wir würden uns sehr freuen!