Unterrichtsorganisation nach den Herbstferien

Aufgrund der aktuellen Entwicklung hat die Corona-Task-Force für den Landkreise Cochem-Zell heute entschieden, dass an allen weiterführenden Schulen des Kreises ab der Klassenstufe 5 aufwärts auch in den Klassenräumen während des Unterrichts von den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften Masken getragen werden müssen. Diese Maßnahme ist zunächst gültig für die Zeit vom 26.10.2020 bis 30.11.2020.

Ansonsten gelten die aktuellen Hygienevorschriften weiterhin unverändert.
Auf die strikte Einhaltung des Lüftungskonzepts, d.h. Stoßlüftung der Unterrichtsräume alle 20 Minuten für die Dauer von ca. 5 Minuten, wird an dieser Stelle nochmals ausdrücklich hingewiesen.

Cochem, 06.11.2020

Christian Etzkorn, Schulleiter

Back to school

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wir freuen uns, euch am Montag, 17. August 2020, wieder in der Schule begrüßen zu können.
Wie schon vor den Sommerferien muss jede Klasse einen ihr zugewiesenen Ein- und Ausgang benutzen. Achtet daher auf die Schilder an den Außentüren. Das Tragen einer Maske in den Fluren und Treppenhäusern sowie während der Pausen auf dem Schulhof ist auch weiterhin verpflichtend. Beim Betreten des Gebäudes müssen die Hände desinfiziert werden. Anschließend begeben sich alle sofort in ihren Klassenraum.
Die weiteren Regelungen zum Schutz eurer Gesundheit erklären am Montag die Klassenleitungen.

Ich wünsche allen einen guten und gesunden Start in das neue Schuljahr.

Christian Etzkorn, Schulleiter